Fester Bestandteil unseres Bildungsengagements ist ein kostenloses Programm, das extra für Kindergärten, Grund- und Oberschulen zu jeder Ausstellung konzipiert wird. Darüber hinaus entwickeln wir spezielle Angebote für Willkommensklassen sowie für Klassen mit sehbehinderten und gehörlosen Schülern. Als ein interdisziplinäres Museum steht wahlweise das gemeinsame Erleben von Kunst, Musik, Literatur oder Sport im Mittelpunkt unserer Angebote.

Die Angebote dauern 1 bis 1,5 Stunden und können in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch gebucht werden.

Für weitere Informationen und Reservierungen: palais.populaire@db.com, +49 (0)30 2020 930

BdW_1_620x442.jpg

Art
Bewegung, Körper, Rhythmus!
Programm für Kindergärten & die 1.-2. Klasse

Individuell buchbar
Bei einem spielerischen Rundgang begegnen wir unterschiedlichen Zeichnungen: Manche klein oder groß, voller Figuren, Zeichen und Schrift oder ohne erkennbaren Gegenstand. Wurden sie schnell oder langsam gezeichnet? Kann ein Bild hektisch oder müde sein? Mit unserem ganzen Körper stellen wir einzelne Bewegungen des Bildes im Raum nach und erfinden einen Rhythmus dazu. Anschließend schulen wir unsere motorischen Fähigkeiten und machen freie gestische Zeichnungen, bei denen nicht das Ergebnis, sondern der Weg das Ziel ist!
DBKH-HPS-07_620x442.jpg

Art
Papierwelten = Symbolwelten
Programm für die 3.-6. Klasse

Individuell buchbar
Jedes Kind weiß: Herz = Liebe, Kleeblatt = Glück, Stift = Schreiben. Wir sind immer umgeben von Zeichen wie Straßenschildern, Zahlen oder Emojis. In der Ausstellung begegnen wir vielen Zeichnungen mit Symbolen oder Codes, die wir entziffern und sammeln. Gemeinsam überlegen wir, welche Geschichten sie erzählen. Wir sprechen über Körper-, Bild- oder Symbolsprache und wollen anschließend in kleinen Zeichenübungen das Thema künstlerisch umsetzen. Auch nach dem Ausstellungsbesuch kann es spielerisch weitergehen: Zeichnet auf dem Heimweg alle Zeichen oder Symbole, die Euch auffallen und macht später eine Bildgeschichte daraus!
BdW_15_620x442.jpg

Art
Figuration und Abstraktion
Programm für Oberschulen

Individuell buchbar
Figurativ und Abstrakt werden oft als Gegensätze verstanden. Hat das Bild Ähnlichkeit mit unserer Wirklichkeit, dann ist es figurativ, besteht es aus freien Linien oder reinen Farben, dann ist es abstrakt. Doch was ist Wirklichkeit und wie kann man das Wichtigste, die Essenz, in einem Bild erkennen? Auf einem Streifzug durch die Eröffnungsausstellung lernen wir unterschiedliche Techniken und wichtige Kunstströmungen ab 1945 kennen. Nach einem altersgerechten Austausch über die vielseitigen Themen und das subjektive Wahrnehmen von Kunst, reflektieren wir das Gesehene durch eigene Zeichnungen.
Workshop zu Musik und Kunst

SoundArt
Workshop zu Musik und Kunst
Für alle Altersstufen

Individuell buchbar
Kunst und Musik – seit Jahrhunderten gibt es eine enge Verwandtschaft beider Disziplinen. Ausgehend von einzelnen Werken der Ausstellung erschließen wir uns zeichnerische Welten: Welche Farbe ist wie ein Paukenschlag? Sind Punkte tröpfelnd oder hämmernd? Kann eine Linie tanzen oder Krach machen? Unter professioneller Anleitung einer Musikvermittlerin und mithilfe eines mobilen „Orchesterkoffers“ können im Klassenverband zeichnerische Welten und musikalische Kompositionen entstehen. So werden auf spielerische Weise die Sinne gefördert, die Motorik geschult, Klänge, Melodien und Rhythmus erfahren.
Sanabria_Ein_Blatt_im_Wind_NordSued_1_620x442.jpg

BookArt
Workshop zu Literatur und Kunst
Programm für die 1.-3. Klasse

Termine und weitere Informationen unter: palais.populaire@db.com, +49 (0)30 20 20 93 11

Kunst und Literatur – Schulklassen lernen vor ausgewählten Kunstwerken der Austellung aktuelle Kinder- und Jugendliteratur kennen und können sie im Anschluss kreativ umsetzen.

In Kooperation mit der Kinderbuchhandlung KRUMULUS
Topathletin

SportPopulaire
Topathleten präsentieren Sport live
Ab der 5. Klasse

Termine und weitere Informationen unter: palais.populaire@db.com, +49 (0)30 20 20 93 11

Viele Kinder kennen Fußball, Tennis oder Weitsprung. Doch was steckt eigentlich hinter den olympischen Sportarten wie Taekwondo, Judo, Fechten oder Turnen? In Kooperation mit der Stiftung Deutsche Sporthilfe können Gruppen ab der 5. Klasse olympische Sportarten von einem deutschen Spitzensportler oder einer Spitzsportlerin und einem Trainerteam eines Berliner Vereins kennenlernen. Nach einer spannenden Technikschulung erproben Kinder die Sportart eigenständig unter professioneller Anleitung. Ganz wichtig: Einverständniserklärung der Eltern sowie bequeme Sportkleidung nicht vergessen!

In Kooperation mit Deutsche Sporthilfe
Lehrerfortbildung

WorkshopPopulaire
Lehrerfortbildung

Zu den Terminen

Wir konzipieren eine maßgeschneiderte Lehrerfortbildung zu jeder Ausstellung, die von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie anerkannt wird. Lehrer sind eingeladen, mehr über die interdisziplinären Ansätze zu erfahren, die Kunst ebenso wie Musik, Literatur und Sport altersgemäß zu vermitteln sowie in den Schulkontext zu integrieren und auszubauen.



Schulbrief

Einladung für Schulen zur Eröffnungsausstellung The World on Paper

zum Download
weiter

Barrierefreie Angebote

Workshops unter der Anleitung geschulter Kunstvermittler für Blinde & Taube, Seh- & Hörbehinderte

Mehr erfahren

Kinder & Jugendliche

Umfangreiches Workshop-Programm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, das sich Kunst, Musik, Literatur oder Sport widmet

Mehr erfahren

Erwachsene

In Kreativworkshops sollen Erwachsene Zugänge zu Kunst und Kreativität finden

Mehr erfahren