Jede Woche rückt ein ausgewähltes Thema in den Fokus einer einstündigen Führung, die auch zum Gespräch einlädt. Kuratoren und Experten stellen Ihnen Highlights aus The World on Paper vor, erläutern die Verbindung zu anderen Medien und Disziplinen und zeigen, warum Papier auch im digitalen Zeitalter Künstler inspiriert.

Mit Eintrittskarte frei
Eintrittskarten sind im Ticket-Shop und an der Kasse erhältlich

 

Kuratorenführung
The World on Paper
Freitag, 28.9., 18–19 Uhr

Friedhelm Hütte, Global Head of Art, führt durch die Ausstellung und gibt exklusive Einblicke in die Geschichte der Sammlung Deutsche Bank.

Das neue Haus stellt sich vor
Das Konzept des PalaisPopulaire
Freitag, 5.10., 18–19 Uhr

Das Haus und sein Konzept werden vorgestellt. Begleiten Sie uns auf eine Tour durch die Ausstellung und das PalaisPopulaire.

Architekturrundgang
Geschichte und urbaner Kontext des Prinzessinnenpalais
Freitag, 12.10.2018, 18–19 Uhr

Ein Rundgang durch das gestaltete Prinzessinnenpalais und die Architektur in der Umgebung zeigt, wie sich die historische Mitte Berlins gewandelt hat.

Art & Paper
Papier als Medium in der Kunst nach 1945
Freitag, 19.10., 18–19 Uhr und Freitag, 21.12., 18–19 Uhr

Der Umgang mit Papier hat sich seit 1945 radikal verändert. Eine Zeitreise vom frühen Beuys bis in die globale Kunstszene des 21. Jahrhunderts.

Kunst & Literatur
Von Seghers bis Joyce: Kunst liebt Schreiben
Freitag, 26.10., 18–19 Uhr

Erfahren Sie, was Künstler an Anna Seghers, James Joyce oder Karl May schätzen und wie sie neue, visuelle Formen der Erzählung finden.

Dreidimensional: Papier wird Skulptur
Skulptur, Collage, Relief, Faltung: Papier wird räumlich
Freitag, 2.11., 18–19 Uhr

Experimente mit Skulptur und Raum: Wir zeigen, wie Künstler das Medium Papier in die Dreidimensionalität erweitern und die Zeichnung den Raum erobert.

Heartbeat: Body & Art
Körperbilder, Aktion, Performance auf Papier
Freitag, 9.11., 18–19 Uhr

Die Führung fokussiert sich auf Werke, die mit dem Körper arbeiten – sei es, dass Künstler mit dem Papier körperlich interagieren oder es nutzen, um Performances zu begleiten.

Chiffren der Kunst
Papier, Schrift, Symbole, Zeichen
Freitag, 16.11., 18–19 Uhr Uhr

Rechnerische Gleichungen, Planetenkonstellationen, Listen, Satzfetzen: Eine Führung, die zeigt, wie man künstlerische Koordinatensysteme dechiffriert.

Play It Again!
Wiederholung und Serie in Kunst und Musik
Freitag, 30.11., 18–19 Uhr

Serialität, Rhythmus und Zufall sind Konzepte in bildender Kunst und Musik. Eine Tour über das Denken von Fluxus und Minimal Art, Poesie und Komposition.

Pionierinnen
Künstlerinnen in der Sammlung Deutsche Bank
Freitag, 7.12., 18–19 Uhr

Ist der Kunstdiskurs wirklich feministischer geworden? Eine Tour von der weiblichen Avantgarde der 1970er-Jahre bis in die aktuelle Gegenwart.

KlangArt

Musik, Kunst, Popkultur
Freitag, 14.12., 18–19 Uhr

Kunst- und Musikgespräch über Werke, die mit Ton, Klang, Komposition verbunden sind – aber auch mit Pop- und Clubkultur.

Wie sammelt die Deutsche Bank?
Evolution einer Unternehmenssammlung
Freitag, 28.12., 18–19 Uhr

Warum wurden Arbeiten auf Papier gesammelt? Was sind die Kriterien für einen Ankauf? Was ist das kuratorische Konzept? Darauf gibt unsere Tour Antworten.

Der frühe Beuys
Politik, Geschichte, Spiritualität
Freitag, 4.1.2019, 18–19 Uhr

Seine frühen, von Anthroposophie und Alchemie geprägten Zeichnungen haben nichts von ihrer Kraft eingebüßt. Eine Tour in den Kosmos des jungen Joseph Beuys.